Ich stamme aus der Dominikanischen Republik und Tanzen bestimmt seit meiner Kindheit mein Leben. Beim Tanzen werden die Bewegungen, der Rhythmus, die Musik und die Lebensfreude zu einer Einheit, die zu einer Verwirklichung meiner Selbst geührt hat. In meiner Laufbahn war ich sowohl Tänzer als auch Choreograph. Ich tanzte im Teatro Nacional de Santo Domingo, ich war Chefchoreograph und Ausbildner im „Piazza della Musica“ in Graz und Ballettänzer im Opernhaus und Schauspielhaus in Graz. Ich habe bei der berühmten dominikanischen Revue „Tropicalissimo in Punta Cana“ getanzt. 2008 erreichte ich den 4. Platz der Salsa EM in Belgien – und den 4. Platz bei der Salsa WM in London. 2009 den 5. Platz bei der Internationalen Mayan Salsa Competition in Los Angeles. Meine Leidenschaft zum Tanz und zur Musik inspiriert mich immer wieder neue Choreographien und neue Tanzfiguren zu kreieren.